Medizin und Recht

Ein Schwerpunkt meiner Praxis ist die Bearbeitung von Rentenverfahren, insbesondere helfe ich meinen Mandanten bei der Durchsetzung einer Erwerbsminderungsrente, Berufsunfähigkeitsrente oder Verletztenrente.

Ich gebe in das Lexikon die Begriffe ein, die ich in meiner anwaltlichen Arbeit für meine Mandanten in diesen Verfahren benötige. Ich bilde mich - auch auf medizinischem Gebiet - kontinuierlich fort. Gleichwohl kann ich als medizinischer Laie keine Gewähr für die korrekte Beschreibung der medizinischen Fachwörter übernehmen. Selbstverständlich kann das Lexikon niemals Grundlage einer gesundheitsbezogenen Entscheidung sein.

Lexikon

Bitte klicken Sie auf die Buchstaben, um Begriffe zu suchen.

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Radialispuls

    Der zu tastende Puls am Unterarm, Handgelenk

  • Radikulopathie

    Reizung oder Schädigung der Nervenwurzeln der Wirbelsäule

  • Radiokarpalarthrose

    Arthrose des Handgelenks

  • Reflux

    Rückfluss

  • Refluxkrankheit

    Gehäufter Rückfluss von Mageninhalt in den Ösophagus (Speiseröhre). Krankheit kann zu Sodbrennen, Oberbauchschmerzen und Dysphagie (Schluckstörung) führen.

  • Refluxösophagitis

    Entzündung der Speiseröhre

  • Reinke-Ödem

    Ödem der Stimmlippen

  • Reithosenanästhesie

    Infolge einer Nervenschädigung kommt es zu einem Verlust der Sensibilität im Genital- und Gesäßbereich

  • Reklination

    Medizinischer Begriff für das Rückwärtsneigen, z. B. des Oberkörpers

  • Reklination

    Streckung der Wirbelsäule nach hinten

  • Rekrudeszenz

    Synonym für Exazerbation

  • Rektusdiastase

    Tastbarer Spalt zwischen den beiden geraden Bauchmuskeln

  • Remission

    Meint das Zurückgehen von Krankheitsanzeichen ohne tatsächliche Gesundung

  • Repetitiv

    Dauernd wiederholend, monoton

  • Resektion

    Operatives Entfernen

  • Residuen

    Restsymptome einer Erkrankung nach der Genesung

  • Respiration

    Atmung

  • Retina

    Netzhaut

  • Retrobulbär

    Hinter dem Augapfel

  • Retropatella

    Medizinische Beschreibung für: Hinter der Kniescheibe (Patella)

  • Rezidiv

    Abgeleitet von rezidivierend: Rückfall einer Krankheit

  • Rezidivierend

    Wiederkehrend

  • Rhagaden

    Hauteinrisse

  • Rheuma

    Oberbegriff für verschiedene Erkrankungen, die an den Bewegungsorganen auftreten und mit Schmerz und häufig mit Bewegungseinschränkungen einhergehen.

  • Rhinoliquorrhö

    Abfließen von Liquor Cerebrospinalis durch die Nase

  • Rhizarthrose

    Daumensattelgelenkarthrose

  • Rigor

    Muskelstarre

  • Rima ani

    Gesäßfalte

  • Romberg-Versuch

    In der Neurologie ein nach dem deutschen Arzt Moritz Heinrich Romberg benannter Test zur Ermittlung von Störungen des Gleichgewichtssinns

  • Rotation

    Drehung

  • Rotatorenmanschette

    bezeichnet eine Gruppe von vier Muskeln der Schulter, die am Schulterblatt ihren Ursprung hat und die wie eine Manschette den Oberarmknochenkopf umfasst und diesen so in der Gelenkpfanne des Schulterblattes hält

  • Rotatorenmanschettenruptur

    Riss in der Rotatorenmanschette

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
© Moritz Sandkühler                                                Kosten             |            Impressum             |            Datenschutz
Webdesign Berlin NIKNET