Medizin und Recht

Ein Schwerpunkt meiner Praxis ist die Bearbeitung von Rentenverfahren, insbesondere helfe ich meinen Mandanten bei der Durchsetzung einer Erwerbsminderungsrente, Berufsunfähigkeitsrente oder Verletztenrente.

Ich gebe in das Lexikon die Begriffe ein, die ich in meiner anwaltlichen Arbeit für meine Mandanten in diesen Verfahren benötige. Ich bilde mich - auch auf medizinischem Gebiet - kontinuierlich fort. Gleichwohl kann ich als medizinischer Laie keine Gewähr für die korrekte Beschreibung der medizinischen Fachwörter übernehmen. Selbstverständlich kann das Lexikon niemals Grundlage einer gesundheitsbezogenen Entscheidung sein.

Lexikon

Bitte klicken Sie auf die Buchstaben, um Begriffe zu suchen.

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Nabelhernie

    Nabelbruch

  • nCPAP-Therapie

    Abkürzung für nasal continuous positive airway pressure (nasaler kontinuierlicher positiver Atemwegs-Druck): Behandlung der Schlafapnoe mittels einer Beatmung einer Nasenmaske

  • Needling

    Behandlung mittels Akkupunkturnadeln bei lokal begrenzten Verhärtungen der Skelettmuskulatur, welche zu Schmerzen führt

  • Nekrose

    Das Absterben einer Zelle

  • Nephrologie

    Gebiet der inneren Medizin, welches sich mit Nierenerkrankungen befasst

  • Nervus Interosseus Symptomatik

    Schädigung eines Nerven, welche zu Schmerzen im Unterarm und zu einer Schwäche des Zeigefingers führen kann

  • Neuralgie

    Nervenschmerzen

  • Neurasthenie

    Eine psychische Erkrankung, die mit  Ermüdung, Ängstlichkeit u. Kopfschmerzen einhergeht

  • Neurilemmom

    Gutartiger Tumor

  • Neurinom

    Gutartiger Tumor

  • Neuritis

    Nervenentzündung (Entzündung eines Gehirnnervs oder peripheren Nervs)

  • Neuritis vestibularis

    Störung der Funktion des Gleichgewichtsorgans im Innenohr

  • Neurodermitis

    eine oft chronische, nicht ansteckende Hauterkrankung. Auch als atopisches Ekzem bezeichnet

  • Neuroforamenstenose

    Verengung der Nervenwurzelaustrittsöffnung; ursächlich ist oft ein Höhenverlust der Bandscheibe, wenn z. B. eine Bandscheibe (Discus) gequetscht ist und sich zwischen den Wirbeln hervorwölbt (der sogenannte Bandscheibenvorfall = Prolaps).

  • Neurographie

    Untersuchung der Nervenleitung; Messung der Nervenleitgeschwindigkeit

  • Neurolyse

    Operative Beseitigung der Einengung eines Nervs, um den Druck auf den Nerv zu beseitigen

  • Neuromodulation

    Therapie zur Behandlung schwerer chronischer Schmerzen

  • Neuropathia vestibularis

    Störung der Funktion des Gleichgewichtsorgans im Innenohr

  • Neuropathie

    Erkrankung peripherer Nerven

  • Non-Outlet-Impingement

    Erkrankung der Schulter durch eine nicht-knöcherne Einengung des Schulterdachs, hervorgerufen z.B. durch eine Schleimbeutelentzündung

  • Normoton

    Normaler Blutdruck

  • Nosokomiale Infektion

    Infektion, die sich ein Patient im Krankenhaus zugezogen hat

  • Nozizeptor

    Schmerzrezeptor / Schmerzsinn

  • NPP

    Nucleus pulposus prolaps (Bandscheibenvorfall)

  • Nuchalgie

    Nackenschmerz

  • Nucleus Hernie

    Bandscheibenvorfall

  • Nucleus Prolaps

    Synonym für Bandscheibenvorfall

  • Nucleus Pulposus

    Gallertkern der Bandscheibe

  • Nukleotomie

    Bandscheibenoperation, bei welcher hervorgetretene Bandscheibenanteile entfernt werden

  • Nystagmus

    Augenzittern

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
© Moritz Sandkühler                                                Kosten             |            Impressum             |            Datenschutz
Webdesign Berlin NIKNET