Medizin und Recht

Ein Schwerpunkt meiner Praxis ist die Bearbeitung von Rentenverfahren, insbesondere helfe ich meinen Mandanten bei der Durchsetzung einer Erwerbsminderungsrente, Berufsunfähigkeitsrente oder Verletztenrente.

Ich gebe in das Lexikon die Begriffe ein, die ich in meiner anwaltlichen Arbeit für meine Mandanten in diesen Verfahren benötige. Ich bilde mich - auch auf medizinischem Gebiet - kontinuierlich fort. Gleichwohl kann ich als medizinischer Laie keine Gewähr für die korrekte Beschreibung der medizinischen Fachwörter übernehmen. Selbstverständlich kann das Lexikon niemals Grundlage einer gesundheitsbezogenen Entscheidung sein.

Lexikon

Bitte klicken Sie auf die Buchstaben, um Begriffe zu suchen.

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Facettenarthrose

    Degenerative Erkrankung der Wirbelgelenke

  • Facettengelenke

    Gelenke, bei denen die Bewegung parallel zu den Gelenkflächen erfolgt. Sie steuern die Beweglichkeit der einzelnen Wirbel

  • Facialisparese

    Gesichtslähmung

  • Faszie

    Bindegewebe / Bindegewebsschichten

  • Fasziitis Plantaris

    Fersensporn

  • Fasziotomie

    Operation mit dem Ziel der Entlastung von unter Druck stehenden Muskellogen durch Zerschneiden der Faszie.

  • FBA

    Finger-Boden-Abstand

  • Femoropatellares Schmerzsyndrom

    Schmerz im Bereich der Kniescheibe

  • Femur

    Oberschenkelknochen

  • Femurkondylen

    Oberschenkelrollen (Gelenkfortsätze des Oberschenkelknochens)

  • Femurrollennekrose

    Das Absterben von Knochengewebe am unteren Ende des Oberschenkelknochens an der Kniegelenkrolle

  • FEV1

    In der medizinischen Lungenfunktionsuntersuchung: Die Feststellung der sog. Volumen - Einsekundenkapazität bei maximal möglichem Ausatmen des Patienten (englisch: Forced Expiratory Volume in 1 second)

  • Fibra

    Faser

  • Fibrillation

    Spontane Zuckung der Muskelfasern

  • Fibromyalgie

    Die Fibromyalgie zeichnet sich durch Schmerzen am ganzen Körper aus, die mehr als drei Monate bestehen und bei der neben weiteren Beschwerden, wie z.B. großer Müdigkeit morgens eine Steifheit der Gelenke hinzukommen kann. Ein Hinweis auf die Erkrankung kann die Reaktion der sogenannten Tender-Points, also der sogenannten Druckpunkte, geben.

  • Fibrose

    Organ- oder Gewebeverhärtung infolge einer Vermehrung des Bindegewebes

  • Fibrose

    Vermehrung des Bindegewebes

  • Fibula

    Hinterer Knochen des Unterschenkels (Wadenbeinknochen)

  • Fibularis Köpfchen

    Wadenbeinköpfchen

  • Finkelstein-Test

    In der Orthopädie ein Test zur Feststellung der Tendovaginitis Stenosans

  • Flimmerskotom

    Meint in der Augenheilkunde ein Skotom, bei dem begleitend ein Flimmern oder Blitzen wahrgenommen wird

  • Florid

    Medizinischer Begriff, der ein Krankheitsstadium umschreibt, in dem alle Symptome deutlich vorhanden sind.

  • Flush

    Plötzliche Rötung der Haut

  • Foetor

    Mundgeruch

  • fötor alcoholicus

    Alkoholfahne (Mundgeruch)

  • Fokale Epilepsie

    Ausdruck für einen partiellen "fokalen" Epilepsie-Anfall

  • Foramenstenosen

    Einengung der Nervenkanäle der Wirbelsäule

  • Foramina Intervertebralia

    Zwischenwirbellöcher, durch welche die Rückenmarksnerven den Wirbelkanal verlassen

  • Fovea

    Zentrum der Makular

  • Friedreich-Ataxie

    Degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems

  • Frontoorbital

    Vor der Augenhöhle

  • Fukuda stepping Test

    Synonym für Unterberger Tretversuch

  • Fußheberparese

    Schwäche der Muskeln, mit denen der Fuß angehoben wird

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
© Moritz Sandkühler                                                Kosten             |            Impressum             |            Datenschutz
Webdesign Berlin NIKNET