Medizin und Recht

Ein Schwerpunkt meiner Praxis ist die Bearbeitung von Rentenverfahren, insbesondere helfe ich meinen Mandanten bei der Durchsetzung einer Erwerbsminderungsrente, Berufsunfähigkeitsrente oder Verletztenrente.

Ich gebe in das Lexikon die Begriffe ein, die ich in meiner anwaltlichen Arbeit für meine Mandanten in diesen Verfahren benötige. Ich bilde mich - auch auf medizinischem Gebiet - kontinuierlich fort. Gleichwohl kann ich als medizinischer Laie keine Gewähr für die korrekte Beschreibung der medizinischen Fachwörter übernehmen. Selbstverständlich kann das Lexikon niemals Grundlage einer gesundheitsbezogenen Entscheidung sein.

Lexikon

Bitte klicken Sie auf die Buchstaben, um Begriffe zu suchen.

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Effloreszensen

    Krankhafte Hautveränderung ("Hautblüte")

  • EFL-Test

    Mehrtägiger Test zur Ermittlung der körperlichen Leistungsfähigkeit/Arbeitsfähigkeit

  • Elektro-Myographie (EMG)

    Verfahren zur Messung der elektrischen Aktivität eines Muskels

  • Elongiertes Kreuzband

    Gedehntes Kreuzband

  • Emphysem

    Aufblähung; Ansammlung von Gasen oder Luft, so zum Beispiel beim Lungenemphysem

  • Encephalitis disseminata

    Synonym für Multiple Sklerose

  • Endogene Depression

    Eine Depression, die im Innern des Menschen entsteht; es fehlt eine organische Ursache. Es handelt sich hierbei um eine veraltete Klassifikation der Depression, die durch die Weltgesundheitsorganisation bei der ICD-10 (Internationale Klassifikation von Krankheiten) nicht mehr verwandt wird.

  • Endokrinopathien

    Durch hormonelle Störungen verursachte Erkrankungen 

  • Endolymphatischer Hydrops

    Erkrankung des Innenohrs

  • Endometritis

    Entzündung der Gebärmutterschleimhaut

  • Endoprothese

    Implantierter Gelenkersatz, wie zum Beispiel ein künstliches Hüftgelenk

  • Endoskopie

    Die Untersuchung von Körperhöhlen und Hohlorganen mittels eines Endoskops (sogenannte Spiegelung)

  • Enteritis

    Entzündung des Dünndarmes

  • Enthesiopathie

    Zusammenfassende Bezeichnung verschiedener Erkrankungen im Bereich gelenknaher Sehnenansatzpunkte, wie zum Beispiel der sog. "Tennisarm"

  • Enthesiopathie

    Erkrankung im Bereich der Ansatzstelle der Sehne am Knochen, wie z. B. der sog. Tennisarm

  • Enzephalomalazie

    Hirninfarkt infolge Durchblutungsstörungen des Gehirns

  • Enzephalopathie

    Sammelbegriff für verschiedene Erkrankungen des Gehirns

  • Epicondylitis

    Synonym für Epikondylopathie

  • Epicondylitis humeri radialis

    Schmerzhafte Sehnenerkrankung im Ellenbogengelenk (Umgangssprachlich: Tennisellenbogen oder Tennisarm)

  • Epicondylitis humeri ulnaris

    Schmerzhafte Sehnenerkrankung im Ellenbogengelenk (Umgangssprachlich: Golferellenbogen)

  • Epidermoid

    Tumor

  • Epigastrium

    Oberbauch (Bereich zwischen Rippenbögen und Schwertfortsatz des Brustbeines)

  • Epikondylopathie

    Sehnenansatzerkrankung im Arm

  • Epikrise

    Der zusammenfassende, interpretierende Abschlussbericht über den Verlauf einer Erkrankung

  • Epikutantestung

    Serie von Testpflastern, die zur Abklärung einer Allergie auf die Haut aufgeklebt werden

  • Episkleritis

    Entzündung der Lederhaut des Auges

  • Erysipel

    Infektion der Haut durch Bakterien

  • Erythem

    Hautrötung

  • Erythrasma

    Bakterielle Erkrankung der Haut (auch als Baerensprungsche Krankheit bezeichnet)

  • Esophorie

    Eine Form des Schielens

  • Eudiadochokinese

    Die Möglichkeit der Muskeln, rasch hintereinander gegensätzliche Bewegungen auszuführen

  • Exazerbation

    Wesentliche Verschlechterung einer chronischen Erkrankung

  • Explorieren

    Untersuchen

  • Exspirium

    Ausatmen

  • Exspirium

    Ausatmen

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
© Moritz Sandkühler                                                Kosten             |            Impressum             |            Datenschutz
Webdesign Berlin NIKNET